silhouette-67195_1920

Hormon-Yoga für Frauen

Durch die Hormonelle Yoga-Therapie (nach Dinah Rodrigues) wird die Hormonproduktion der wichtigsten weiblichen Hormone wieder in Einklang gebracht oder reaktiviert. Hormonelle Störungen können schon Teenager betreffen oder Frauen, die einen Kinderwunsch haben und natürlich Frauen, die vor und während  den Wechseljahren stehen.
Die Hormonelle Yoga-Therapie ist eine Art dynamisches Yoga mit spezieller Atemtechnik und speziell entwickelten Übungen, die zu einem schnellen Ergebnis führen. Sie ist sehr einfach zu erlernen und zu praktizieren. Der wichtige Aspekt der Entspannung kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz.
Schon bald kann mit Erleichterung festgestellt werden, dass typische körperliche und  seelische Symptome, bedingt durch hormonelles Ungleichgewicht, verbessert worden sind -und das ganz ohne Medikamente.
Wenn Sie Fragen haben oder sich für einen Kurs anmelden wollen, gehen Sie bitte auf die Seite Kontakt.

KOMPAKT-WOCHENEND-SEMINARE:

>Termine werden noch festgelegt. Erstes Seminar findet wahrscheinlich im November statt.

(Samstag: 10:00-12:00, PAUSE, 13:00-15:00, PAUSE, 15:30-17:30

 Sonntag: 10:00-11:30, PAUSE mit Suppe vom Haus, 12:15-13:30, PAUSE,   14:00-15:30)

Kursbeitrag: 155,-€

Wenn Sie zuvor eine Probestunde besuchen wollen, können Sie das gerne nach vorheriger Anmeldung an folgenden Schnupperstündchen-Freitagen machen, die meist einige Wochen vor einem neuen Seminar stattfinden: Daten werden noch festgelegt. 

 

Danach können Sie beim offenen, fortlaufenden Fortgeschrittenenkurs Hormon-Yoga am Dienstag von 17:15-18:45 Uhr teilnehmen: 

Pro Unterrichtseinheit (1,5 Stunden) 15,-€      

5-er-Karte (6 Wochen gültig) = 67,50€        

10-er-Karte (12 Wochen gültig) = 130,-€      

 

Kursbeitrag vor Kursbeginn überweisen an:

Alexandra Röhrer

IBAN: DE 53 7012 0400 8521 5000 02

BIC: DABBDEMMXXX

Verwendungszweck: Name, Kursname, Kurstag, Kurszeit